Berichte & Info - Seite 17 von 18 - Christuskirche

Die Zeichen an der Kirchenwand über der Kanzel

Zwölf Kreuze im Halbkreis um eine Krone herum. EIN Kreuz ist jedem Kirchgänger vertraut, aber gleich zwölf ? Die Zeichen an der Frontwand erinnern an eine Bibelstelle aus dem Buch Offenbarung, Kapitel 5. Dort wird gezeigt, was am Ende aller Zeit sein wird. Die Menschen stehen am Thron Gottes und staunen. Sie erkennen an ihm die Wunden Christi und sind …mehr

Einladung zur Suttnerwerkstatt

Der Bertha-von-Suttner-Park in Altona bekommt ein neues Gesicht. Gestalten Sie es mit! Lernen Sie den Bertha-von-Suttner Park aus unterschiedlichen Blickwinkeln einmal anders kennen. Seien Sie dabei, wenn neue Ideen für seine Zukunft entwickelt werden. …mehr

Drei Abende im November

Alltäglich glauben … und hören! Dieser kurze Bericht soll uns informieren, aber mehr noch anregen, die Texte und Fragen im Hauskreis, in der Familie, in einem Gesprächskreis zu thematisieren. Das wäre schön, weil dann die inhaltlichen Anregungen in der Gemeinde weiterwirken können. Wir hatten in kleinen Gruppen und im Plenum anregende Gespräche, die sicher weiterwirken, wann immer wir hörend beten. …mehr

Kerzen aus echtem Bienenwachs ziehen

Kerzenziehen im Advent In der Zeit von Montag, dem 2. Dezember, bis Freitag, dem 6. Dezember 2013, jeweils von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr, ist bei uns Kerzenziehen. Für die Fertigstellung einer echten Bienenwachs-Kerze werden etwa eineinhalb Stunden benötigt. Kinder, die eine Kerze ziehen, sollten nicht jünger als 5 Jahre alt sein.

Worshipnight mit Salestis

„Jesus is the rock and he rolls my blues away“ 🙂 Am Samstag, dem 12.10.2013,  um 19 Uhr in der Christuskirche. Ein Lobpreiskonzert mit euch ist immer der Hammer, weil ihr unsere Sehnsucht nach einem liebenden Gott teilt! 🙂 Rockt mit uns, Krieger des Lichts, denn ER TUT HEUTE NOCH WUNDER!!! 🙂 Mitlerweile ist es schon die 11. Worshipnight, die …mehr

Tag der offenen Tür in der Kita

Nun haben wir es geschafft und sind in unsere neuen schönen Räume eingezogen: Gott sei Dank!! Und Danke auch an alle, die mitgeholfen haben, dieses Ziel zu erreichen. Am Samstag, den 18. Mai, hatten wir zur Feier des Umzugs einen Tag der offenen Tür in den neu gestalteten Räumen. Trotz des eher mäßigen Wetters konnten wir neben dem Glücksrad mit …mehr