Bibelgespräch

Was ist das Bibelgespräch?

Das Bibelgespräch ist ein Gesprächskreis über die Bibel für alle, die Interesse am Buch der Bücher haben. Das Bibelgespräch beschäftigt sich mit der Bibel, die Grundlage für unseren Glauben ist. Das Bibelgespräch ist lebendiges Gespräch über unseren lebendigen christlichen Glauben.

Was passiert beim Bibelgespräch?

Die Bibel ist für uns Grundlage unseres Glaubens. In der Beschäftigung mit ihr hören wir Gottes Anrede an uns, und wir staunen, dass Gott redet. Wir erfahren, dass in den „heiligen“ Texten der Bibel eine eigene Kraft steckt, die anderen Texten nicht in demselben Maß innewohnt. Darauf gründet das Bibelgespräch. In der Regel wird ein biblisches Buch fortlaufend miteinander gelesen. Pastor Manfred Kasemann hält sich als „Experte der Bibel“  zur Verfügung, wenn es nötig ist, und informiert über Hintergründe, wo sie dem Leser nicht gleich zugänglich sind. Er macht Gesprächsangebote, aber auch wir als Gruppe können entscheiden, welche Gesprächsthemen uns wichtig sind. Es kommen unsere Lebenserfahrungen, unsere Fragen und Anregungen zu Wort. Dieser Austausch mündet ein ins Gebet, in dem wir nach unserer Bibelbetrachtung Gott persönlich ansprechen.

Warum ist das Bibelgespräch für uns wichtig?

Wir erleben in unseren Gesprächen, wie lebendig christlicher Glaube wird, wenn er sich den biblischen Aussagen stellt. Diese Erfahrung möchten wir gern mit anderen teilen.

Wer ist zum Bibelgespräch eingeladen?

Sie sind herzlich zur Bibelstunde eingeladen, wenn Sie mit (anderen) Christen über die Bibel sprechen möchten.

Wann und wo findet das Bibelgespräch statt?

Das Bibelgespräch findet jeden Mittwoch, 19:30 Uhr – 21:00 Uhr, statt. Wir treffen uns im Clubraum der Christuskirche.