Tag der offenen Tür in der Kita

Nun haben wir es geschafft und sind in unsere neuen schönen Räume eingezogen: Gott sei Dank!! Und Danke auch an alle, die mitgeholfen haben, dieses Ziel zu erreichen.

Am Samstag, den 18. Mai, hatten wir zur Feier des Umzugs einen Tag der offenen Tür in den neu gestalteten Räumen. Trotz des eher mäßigen Wetters konnten wir neben dem Glücksrad mit tollen Gewinnen als eine Attraktion unser neues Spielschiff „Die wilde Hilde“ am Eingang einweihen. Unsere maritim geschmückten Kindergartenkinder trugen uns ein Lied vor, das vom Publikum kräftig unterstützt wurde. In den Gruppenräumen gab es verschiedene Angebote, unter anderem das beliebte Schminken in der Spatzengruppe und ein gern angenommenes Malangebot in der Bärengruppe. Das neue Bistro im ehemaligen Büro bot die vielfach genutzte Möglichkeit, bei Kaffee, Kuchen und Keksen miteinander ins Gespräch zu kommen. Unter den Gästen waren neben vielen Kindern und Eltern auch ehemalige Kindergartenkinder, Erzieherinnen und als frühere Leiterin Gudrun Latuski mit ihrem Mann Götz dabei. Auch die Gemeinde war gut vertreten und trug zum Gelingen des Festes aktiv bei.

Danke für die Spenden für das Kuchenbuffett und die vielfältige Unterstützung aus der Gemeinde. Herzlichen Dank auch an meine Mitarbeiterinnen, die sich sehr eingesetzt haben. Das Fest war eine runde Sache und von den Gästen kamen viele positive Rückmeldungen.