nachdenkenswert

31. März 2020 | nachdenkenswert, Start-News

ترجمه موعظه (Predigt von Sonntag)

 به همین ترتیب ، مسیح نیز برای آنکه گناهان ما را بشوید ، بیرون از شهر عذاب کشید و مرد . ۱۳ پس ، بیایید ما نیز از شهر خارج شده ، دیوار هوی و هوس این دنیا را پشت سر بگذاریم و بسوی او برویم ، و مانند او ننگ و عار را بر…

26. März 2020 | nachdenkenswert, Start-News

Ein Frühlingsgruß aus der Christuskirche!

In diesen Tagen und Wochen können wir uns nicht persönlich sehen, um uns auszutauschen. Andachten sprießen gerade an allen Ecken und Enden des Internets aus dem digitalen Boden. Auch der Boden rund um die Christuskirche ist ‚fruchtbar‘. Wir machen unsere ersten Gehversuche in Sachen digitaler Gemeinde. Neben den ersten ‚Gottesstreams‘, einer digitalen LobPreisZeit und geschriebenen…

23. März 2020 | nachdenkenswert, Start-News

Zwei Dinge, die mich zuversichtlich stimmen. Andacht von Henning Worreschk.

Zwei Dinge stimmen mich an diesem Morgen zuversichtlich: Zum einen genieße ich das schöne Wetter. Das helle Sonnenlicht, passend zum Frühlingsanfang am vergangenen Freitag (habt Ihr daran gedacht?) vertreibt trübe Gedanken und lässt uns aufatmen. Nur die Temperatur darf sich gerne noch etwas steigern. Dieser schöne Tag lädt zu einem Rundgang oder einer Radtour durch…

22. Dezember 2017 | nachdenkenswert

Unsere Krippe unter dem Weihnachtsbaum

Ein schöner Ausschnitt unserer Weihnachtskrippe. Überall werden Menschen von diesen Figuren angezogen. Nur Tradition ? Eine Weihnachtskrippe ist ein Mosaik biblischer Aussagen. Eine Zusammenstellung, die in dieser Konzentration in der Bibel nicht zu finden ist. Viele Motive und Hinweise aus der Bibel sind hier zusammengefügt und geben diesem Weihnachtsensemble seine Tiefe. Verliert man das aus dem Blick, wird es zu einer Gradwanderung zwischen Kitsch und Spott. …mehr

1. April 2017 | nachdenkenswert, Start-News

„There is a crack“

In den Passionszeiten steht in unserem Gottesdienstraum ein besonderes Kreuz. Geschweißt aus rostigen Trägern, die aus Renovierungsarbeiten an Fenstern unseres Kirchengebäudes stammen. Das Kreuz steht bewußt schräg in seinem Fuß aus Stahl. Es erinnert darin an die schräg und bizarr aufragenden Trümmer von World Trade Center 9 /11 - ein modernes Golgata !

“There is a crack, a crack in everything That’s how the light gets in” ( Es ist ein Riß in allem, aber genau dort hindurch scheint das Licht ) – singt der kürzlich verstorbene Leonard Cohen in  seinem Lied „Anthem“.  Nichts auf dieser Welt ist ohne diesen Riss. Alles ist irgendwie angeknackst, mit wundem Punkt,…

10. März 2015 | nachdenkenswert

100 Jahre Christuskirche am Suttnerpark in Altona

Der christliche Glaube hat weitgehend den öffentlichen Raum verlassen. Nur die Kirchengebäude mischen sich unübersehbar weiterhin in die Öffentlichkeit ein. So lassen wir 100 Jahre Kirchengebäude in einer wechselhaften und dramatischen Geschichte an uns vorüberziehen in der Hoffnung, dass unser Kirchengebäude als Begegnungsstätte von Menschen untereinander und Menschen mit ihrem Gott seinen Dienst in wandelnden Umständen weiter tun kann – und Menschen, auch für einen kurzen Augenblick, als sei man Gast, in einer göttlichen Wirklichkeit beheimaten kann. … mehr lesen

7. Juli 2014 | nachdenkenswert

Das Kreuz

In den Passionszeiten steht in unserem Gottesdienstraum ein besonderes Kreuz. Geschweißt aus rostigen Trägern, die aus Renovierungsarbeiten an Fenstern unseres Kirchengebäudes stammen. Das Kreuz steht bewußt schräg in seinem Fuß aus Stahl. Es erinnert darin an die schräg und bizarr aufragenden Trümmer von World Trade Center 9 /11 - ein modernes Golgata !

In den Passionszeiten steht in unserem Gottesdienstraum ein
besonderes Kreuz. Geschweißt aus rostigen Trägern, die aus
Renovierungsarbeiten an Fenstern unseres Kirchengebäudes
stammen. … mehr

Christuskirche - seit 1871 in Altona