Einblick & Ausblick: Vertrauen – Gott in uns, wir in Gott

„Jedes neugeborene Kind
bringt die Botschaft,
dass Gott sein Vertrauen in den Menschen
noch nicht verloren hat.“

R. Tagore

.

„Vertrauen in einen Menschen
bringt das Beste in ihm ans Licht.“

Frederick W. Lewis

.

„Wenn ich erwache bist du da, mein Gott.
Du öffnest mir den neuen Tag.
Du weißt, woher ich komme,
kennst den Sinn, weshalb ich leb und bin.
Du bist da,
jeden Tag, jede Nacht bist du da,
wenn ich rufe, bist du mir nah.
Gehst mit mir steile Wege, führst jeden Schritt,
und du trägst meine Lasten mit.“

Gerhard Schnitter

Einblick & Ausblick: In Begleitung

Es segne dich der barmherzige Gott,
er gehe mit dir durch deine Ängste und Zweifel
und lasse dich durch sie gereift, mutig und zuversichtlich
barmherzigeR BegleiterIn für Zweifelnde und Angsterfüllte sein.

Angelika Büchelin

 

 

Manchmal begegnet der Heilige Geist mir auch in anderen Menschen,
die mich auf meinem Lebensweg tröstend,
aufmunternd und auch mal ermahnend begleiten.

Susanne Breit-Keßler
 .

Einblick & Ausblick: Rückenwind

„Du bist der Herr,
der mein Haupt erhebt,
du bist die Kraft,
die mein Herz belebt.
Du bist die Stimme,
die mich ruft,
du gibst mir Rückenwind.

Du flößt mir Vertrauen ein,
treibst meine Ängste aus.
Du glaubst an mich,
traust mir was zu,
und forderst mich heraus.

Deine Liebe ist ein Wasserfall
auf meinem Wüstensand,
und wenn ich mir nicht sicher bin,
führt mich deine Hand.

Du bist der Herr,
der mein Haupt erhebt,
du bist die Kraft,
die mein Herz belebt.
Du bist die Stimme,
die mich ruft,
du gibst mir Rückenwind.

Wind des Herrn, weh´ in meinem Leben.
Geist des Herrn, fach´ das Feuer an.
Wind des Herrn, du hast mir Kraft gegeben.
Geist des Herrn, sei mein Rückenwind.

Du bist der Herr,
der mein Haupt erhebt,
du bist die Kraft,
die mein Herz belebt.
Du bist die Stimme,
die mich ruft,
du gibst mir Rückenwind.“

Martin Pepper

Christuskirche - seit 1871 in Altona