29. Juni 2020 | Berichte & Info, Start-News

Abschied im Kindergarten

Am vergangenen Donnerstag, dem 25.Juni, wurden acht Kindergartenkinder aus unserem Regenbogen-Kindergarten verabschiedet.  Bei herrlich sonnigem Wetter hatten die MitarbeiterInnen des Kindergartens auf der schattig-geschützten Seite des Kindergartenhofes eine kleine Bühne und Sitzgelegenheiten für die Kinder aufgebaut.

Die Verabschiedung musste corona-bedingt in kleinem Kreis stattfinden. Nur die Eltern und einige Großeltern der zu verabschiedenden Kinder konnten teilnehmen. Die Kinder selbst müssen keinen Mindestabstand halten, die Eltern und Großeltern hielten sich aber vorbildlich an die Abstandsvorgabe.

Äußerlich auf Abstand war man sich jedoch innerlich ganz nah: Alle Beteiligten freuten sich über den für die acht Kinder besonderen Anlass. Jedes Kind wurde persönlich verabschiedet, indem von den jeweiligen ErzieherInnen einige wertschätzende Worte über das Kind gesagt und Wünsche für die schulische Zukunft ausgesprochen wurden. Und natürlich kam jedes Kind eine von einer Erzieherin selbstgestaltete Schultüte … .

Sechs Kinder kommen nach den Ferien in die Schule, zwei Kinder in die Vorschule. Natürlich durfte auch ein extra eingeübtes Musikstück nicht fehlen. Sechs Kinder hatten fleißig für ein gemeinsames Blockfötenstück geübt und wurden nach der Aufführung selbstverständlich mit Beifall bedacht.

Ingo Müller-Popkes, der Leiter der Kindertagesstätte, hatte zu Beginn dankbare Worte über die gute Zeit mit den Kindern an alle Anwesenden gerichtet.
Als besonderer Überraschungsgast wurde die ‚Schmink-Omi‘ Lore Brünings begrüsst. Einmal die Woche kommt sie in den Kindergarten, um die Kinder zu schminken. Auch sie richtete liebevolle Worte an die Kinder und man merkte allen Kindern an, dass Lore Brünings mehr ist als eine willkommene Abwechslung im Kindergartenalltag. Sie ist die ‚Omi‘ … .

Gemeinsame Lieder der Kinder und eine Andacht von Carsten Hokema, Pastor der Christuskirche, gehörten auch zur Feier, die nach knapp einer Stunde mit einem gemeinsamen fröhlichen Verweilen auf dem Kindergartenhof ausklang.