27. September 2021 | da war mal was

Informationen zu den Veranstaltungen rund um das Jubiläum


Donnerstag, 18.November, 19:30 Uhr: Ein Abend rund um die Geschichte der Gemeinde und der Stadt Hamburg.
Mit Prof. Dr. A.Strübind und Dr.Christoph Strupp. Moderation: Dr. Dietmar Molthagen.
Die Historiker:innen werden die Entstehungszeit und die Entwicklung der Gemeinde in Beziehung setzen zur Geschichte der Stadt Hamburg. Ein Schwerpunkt wird die NS-Zeit in der Stadt Hamburg und in der Gemeinde Altona sein. Alle Teilnehmenden erwartet ein spannender und interessanter historischer Abend. 2 G-Veranstaltung. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Freitag, 19.November, 19:30 Uhr: Gottesdienstliche Geburtstagsfeier der Gemeinde.
Den eigentlichen Geburtstag unserer Gemeinde werden wir mit einer Andacht, Glaubenszeugnissen und Abendmahl feiern.
Es handelt sich dabei um eine gottesdienstliche Veranstaltung nach §11 (keine Nachweispflicht; eine Anmeldung ist nicht nötig).

Samstag, 20.November, 9:00 -11:30 Uhr: Frühstück in der Christuskirche mit anschließendem Spaziergang zu historischen Stätten unserer Gemeindegeschichte unter der Leitung von Friedhilde Bartels und Hans Rothkegel.Ein Vormittag, der in der Christuskirche beginnt und dann an einigen wenigen Orten in der Nähe der Suttnerstr. die historischen Stätten unserer Gemeinde besichtigt. 2 G-Veranstaltung. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

11:00 – ca.14:00 Uhr: Kinder, Kirche und Geschichten. Ein Treffen für alle Kinder und Familien, die in unserer Kirche sind. Freunde und weitere Familien können gerne mitgebracht werden.

19:30 Uhr: Musikalischer Abend durch die Jahrzehnte. Musiker:innen, die in den vergangenen Jahrzehnten für Musik bei unseren Veranstaltungen gesorgt haben, werden für einen musikalisch vielfältigen Abend sorgen. Von Klassik über Rockmusik bis hin zu Lobpreismusik werden viele Musikstile vertreten sein.
2 G-Veranstaltung. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Sonntag, 21.November, 10:30 Uhr: Festgottesdienst mit anschließendem Mittagessen. Predigt: Prof. Dr. A.Strübind.
Es wird sich dabei um einen Gottesdienst mit 2G-Zugangsoption und bzgl. des Mittagessens um eine 2G-Veranstaltung handeln.

(In Planung: Nach der Festwoche wird es am Samstag, 27.November, 19:30 Uhr ein Konzert mit Nneka geben. Weitere Informatioen folgen).


Fahrdienst: Für alle Freunde und Mitglieder unserer Gemeinde, die an den Veranstaltungen im Oktober und November teilnehmen möchten und selbst nicht fahren können oder in der dunklen Jahreszeiten nicht die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen möchten, stellen wir einen kostenlosen Fahrdienst zur Verfügung.
Das gilt für jede der aufgeführten Veranstaltungen.
Anmeldung unter Telefon 040- 4600 59 22 oder anmeldung@nullchristuskirche.de

 


2 G oder §11-Veranstaltung?
Alle nicht-gottesdienstlichen Veranstaltungen finden in der Regel nach dem 2G-Zugangsmodell statt. Gottesdienste werden ebenfalls nach dem 2G-Zugangsmodell durchgeführt.
In bestimmten Fällen weichen wir davon ab und teilen dies bei der Ankündigung der jeweiligen Veranstaltung mit. Bitte beachten Sie auch unser Schutzkonzept und die weiteren Erläuterungen.
Bei Bedarf und nach Möglichkeit bieten wir parallel zum Gottesdienst alternative Veranstaltungen an für Menschen, die nach der 2G-Zugangsoption nicht an einem Gottesdienst teilnehmen können. Bitte sprechen Sie uns diesbezüglich an. Für die meisten nicht-gottesdienstlichen Veranstaltungen und für Gottesdienste bieten wir auch die Teilnahme per Livestream an.